Aktuelles

Unsere Datenbank "Serviceideen" wächst.

Eine Supermarktkette ermöglicht ihrem Kunden seine Einkäufe gekühlt nach Hause zu bringen.

Serviceideen



Die hier aufgelisteten Serviceideen sind zum Teil selbst entwickelt und angewandte Ideen und zum anderen aus div. Quellen zusammengetragen. . An den Dokumenten ist in der Regel erkennbar, von wem sie stammen bzw. wer Urheberrechte daran hat. Diese Urheberrechte sind zu beachten.
Sollten wir an dieser Stelle irgendwelche Rechte verletzt haben, so lassen Sie uns das bitte wissen. Wir werden die betreffenden Dokumente ggf. aus dem Netz nehmen.

Zum öffnen der jeweiligen Dateien klicken Sie bitte auf den Dokumenttitel.
Sollten der dazu notwendige Acrobat Reader nicht auf Ihrem Rechner installiert sein, so haben Sie hier die Möglichkeit zum kostenlosen download:

Adobe Reader 7.0 herunterladen:

Produkt-Logo für Adobe Reader

Kühlakkus zum tauschen
Eine Supermarktkette tauscht warme Kühlakkus gegen kalte. - Die warmen Akkus werden an der Info abgegeben und man erhält dafür eine Wertmarke. Der Kunde nimmt sich dann einen neuen, kalten Kühlakku aus der Tiefkühltruhe, gibt die Wertmarke an der Kasse ab und hat so einen frischen, eiskalten Akku.

Frisch gewaschenes Auto
Einige weinige Autohäuser bieten ihren Kunden einen einfachen aber wirksamen Service:
Der Kunde erhält sein Auto nach dem durchgeführten Kundendienst gereinigt zurück. Anstatt sich über die Fingerabdrücke der Mechaniker an der Karosserie, oder das verschmutzte Lenkrad zu ärgern, freut sich der Auftraggeber über ein sauber übergebenes Fahrzeug.

Man`s Room
Ein Einkaufzentrum in Hamburg bietet einen originellen Service für Frauen: Nach dem Vorbild einer Kinderbetreuung können die Frauen ihre Männer in einem sogenannten "man´s room" abgeben um in Ruhe bummeln gehen zu können. Diese Einrichtung ist mit Internet-Terminals ausgestattet oder bietet die Möglichkeit das aktuelle Sportgeschehen (z. B. Fußball-Bundesliga) zu verfolgen. Damit ist an einem Einkaufstag auch der Männerwelt Kurzweil geboten.

Erfrischung - Eine werbewirksame Idee
Wer das Friedrich-Jahn-Stadion in Berlin umrundet, wird überrascht sein, denn direkt an der Laufstrecke befindet sich ein Wasserspender. Kaum ein Sportler, der nicht die Gelegenheit ergreift, mit dem kühlen Nass seinen Durst zu stillen. Dabei rückt unaufdringlich das Schild des edlen Spenders ins Visier - einer auf der anderen Straßenseite ansässigen Kneipe.
Statt nur einfach mit einer schrägen Werbeidee zu unterhalten oder zu provozieren, haben die Werbetreibenden hier ein konkretes Bedürfnis ihrer Kunden erkannt - und es direkt bedient. Das weckt nicht nur Sympathien, sondern sorgte in der Spender-Kneipe auch für ein nachgewiesenes Gästeplus von 9%.

Terminerinnerung per SMS
„Nehmen Sie Ihrem Kunden das Denken ab“.
– Ihr Kunde wird's Ihnen danken. Der Arzt erinnert seine Patienten an ihre fälligen Untersuchungen, der Autohändler an den nächsten Service-Check, der Friseur an die Auffrischung der Dauerwelle, oder Sie erinnern Ihren Kunden an den Besprechungstermin. In Amerika schicken serviceorientierte Unternehmen Ihrem Kunden eine Anfahrtsbeschreibung inklusive der Nummer für einen vorab reservierten Parkplatz direkt aufs Handy.

Dokumenttitel:
After - Sales - Brief
Inhalt:
Eine Serviceidee, die den Kunden auch nach dem Kauf noch positiv beeindruckt.
Dokumentengröße:
70 kb - 1 Seite

Zum Seitenanfang

An dem Ausbau dieser Seite wird kontinuierlich weiter gearbeitet.
Dabei freuen wir uns auch über Beiträge, die Sie uns zukommen lassen.
Ein Besuch auf unserer Homepage lohnt sich also immer.

Letzte Aktualisierung 13.11.06